Erweiterte Möglichkeiten: Metagame-Check vor dem Arena Cup Bremen

Ole
Written By OleDec 11, 2014

An diesem Samstag findet in Bremen der zweite Arena Cup der Saison 2014/15 statt. Zur ersten Ausgabe der neu gestalteten Turnierserie kamen im September weit mehr als 100 TCG-Spieler nach Berlin-Adlershof. Das Besondere an den Arena Cups ist das Turnierformat Expanded, welches in Deutschland ausschließlich bei diesen Turnieren gespielt wird. Hier sind alle Karten ab der Erweiterung Schwarz & Weiß 1 erlaubt - das bietet nochmal mehr Möglichkeiten für kreative Decks! Zur Vorbereitung stelle ich euch hier kurz die vier Decks vor, die ich am Wochenende an den vorderen Tischen erwarte.

-> zum Arena Cup Bremen auf cardleaders.de

Seismitoad-EX / Garbodor

"Quaking Punch" und "Garbotoxin" bauen einen Lock auf, der kaum zu durchbrechen ist, während die gegnerischen Pokémon mit den neuen Flare-Tools sowie Hypnotoxic Laser und Enhanced Hammer am Angreifen gehindert werden. Wer unvorbereitet in dieses Matchup geht, bleibt schon früh ratlos zurück.

Stärken im Expanded: Dank Tropical Beach sind im Expanded auch Decks wie Blastoise oder Emboar beliebter - gegen Seismitoad-EX können sie aber kaum etwas ausrichten.

[alert]Schwächen im Expanded: Genesect-EX / Virizion-EX ist im Expanded beliebt, da es gegen die breite Masse an Decks gute Matchups hat. Seismitoads Schwäche wird hier zum Problem.[/alert]

Genesect-EX / Virizion-EX

Das stärkste Deck der letzten Saison punktet im Expanded-Format vor allem mit seiner Konsistenz und Universalität. Es gibt kaum etwas, worauf dieses Deck keine Antwort finden könnte. Auch in vermeintlich schlechten Matchups ist Genesect jederzeit gefährlich.

Stärken im Expanded: Der in diesem Deck beliebte Enhanced Hammer findet noch mehr Ziele. Der größere Kartenpool bietet die Möglichkeit, Genesect nach eigenem Belieben auszurichten.

[alert]Schwächen im Expanded: Pyroar hat den Arena Cup in Berlin gewonnen und könnte Nachahmer anlocken.[/alert]

Donphan / Robo Substitute

Momentan Platz 1 in Deck-Charts - kaum ein Turnier ohne Donphan auf den vorderen Rängen. Der Robo-Ersatz ist eine perfekte Ergänzung für dieses Hit-and-Run-Deck. Sechs Preise gegen Donphan zu ziehen ist sehr schwierig, vor allem, da man ständig selbst unter Druck steht.

Stärken im Expanded: Da es keine Pokémon-EX spielt, hat das Deck einen langen Atem. Das kann in ungewöhnlichen Matchups von Vorteil sein!

[alert]Schwächen im Expanded: Blastoise / Keldeo-EX ist ein unangenehmer Gegner, der mit Tropical Beach etwas besser spielbar sein könnte. Auch der mächtige Enhanced Hammer stört Donphan sehr.[/alert]

Yveltal-EX / Garbodor

Der Klassiker. Yveltal-EX ist zurzeit das wohl angriffstärkste Pokémon-EX. Außer Garbodor sind auch andere Partner denkbar, beispielsweise M Manectric-EX oder Drifblim.

Stärken im Expanded: Der im Standard-Format verloren gegangene Dark Patch macht Yveltal-EX im Expanded noch schneller und mächtiger.

[alert]Schwächen im Expanded: Manche Spieler experimentieren im Expanded gerne mit Eelektrik und neuen Elektro-Typen wie beispielsweise Manectric.[/alert]

Dieser kurze Check soll bei der Orientierung im Expanded-Format helfen. Für welche Decks sich die Spieler letztendlich entscheiden, lässt sich nur schwer vorhersagen. Aber auch darin liegt der Reiz des Pokémon Sammelkartenspiels und speziell des Expanded-Formats! Ich hoffe auf ein spannendes Turnier mit kreativen Ideen und einer entspannten Atmosphäre. Man sieht sich in Bremen!